Mein Werdegang und meine berufliche Qualifikation

  • staatlich anerkannte Erzieherin
  • 4- jähriger berufsbegleitender Kontaktstudiengang (Hochschule Ludwigsburg-FOBIS Holzgerlingen) zur systemische Therapeutin und Beraterin (SG- zertifiziert)
  • berufliche Erfahrung in den Bereichen sozialpädagogische Familienhilfe, Suchtprävention, Beratung und Schulung
  • 2000-2017 Kommunale Beauftragte für Suchtprävention Enzkreis – Stadt Pforzheim
  • seit 09-2017 Fallmanagerin in der Eingliederungshilfe für körper-, geistig- und seelisch behinderte Menschen im Sozial- und Versorgungsamt Enzkreis
  • psychosoziale Begleitung von adipösen Kindern, Jugendlichen und deren Eltern im Helios Klinikum Pforzheim
  • Leitung von therapeutischen Gesprächsgruppen für Mädchen und  Frauen mit Essstörungen
  • Leitung von diversen Klausurtagungen und Supervisionen
  • Mitglied der Systemischen Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V., Berlin

Ich bin verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Töchtern.